Die Geheimnisse der persischen Knüpfkunst

Der Orientteppich gibt seine Geheimnisse nur nach und nach preis.
Wer den lohnenden Versuch unternimmt, das Geheimnis eines Teppichs zu ergründen, wird erstaunt sein, was er alles entdecken kann. Da treten Blumen plötzlich hervor, scheinen aus dem Feld herauszuwachsen, Vasen enthüllen ein Gesicht, das den Betrachter eindringlich zu fixieren scheint, seltsam verschlungene Tiere formieren sich zu neuartiger Gestalt, eine Maske entpuppt sich als zwei einander zugeneigter Tiergestalten, der Bogen des Mihrab ist geformt aus den Schwingen elegant fliegender Vögel. Wer sich die Muße nimmt, einen edlen, feinen Teppich in beschaulicher Ruhe zu betrachten, der wird nicht selten mit Erstaunen und Bewunderung plötzlich bemerken, daß hinter dem Bild ein anderes Bild sichtbar wird.

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------